Wege ins Ausland

Die Technische Universität München und die Fakultät für Maschinenwesen bieten zahlreiche Möglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte an.

Je nachdem wo Sie Ihren Auslandsaufenthalt verbringen möchten und ob Sie im Ausland studieren oder ein Praktikum absolvieren möchten, stehen unter anderem die folgenden Programme zur Verfügung:

TUMexchange (Studium und/oder Praktikum außerhalb Europas)

ERASMUS (Studium und/oder Praktikum in Europa)

TIME - Double Degree Programm (2-jähriges Auslandsstudium; 2 Abschlüsse)

Alle wesentlichen Informationen zu den einzelnen Programmen und weiterführende Links erhalten Sie im aktuellen Flyer zum Auslandsstudium und in der Präsentation der Informationsveranstaltung vom 11.05.2015.

Weitere wichtige Hinweise zur Anerkennung von Prüfungsleistungen, zur Beurlaubung usw. finden Sie hier.

Aktuelles

UQ International Study Abroad Germany Scholarship for High Achievers

Die University of Queensland bietet Studierenden, die ein Semester als Free Mover an der UQ studieren möchten International Study Abroad Scholarships for High Achieving German Students an: Deutsche Studierende, die an einer anerkannten deutschen Universität eingeschrieben sind, eine Zusage für das Study Abroad Programm 2018 an der UQ erhalten haben und sich durch besondere akademische Leistungen auszeichnen, können sich auf das Stipendium in Höhe von 1,000 A$ bewerben.

Die Bewerbungsfristen für UQ International sind: 1. Dezember 2017 für Study Abroad im 1. Semester 2018 und 15. Mai 2018 für Study Abroad im 2. Semester 2018.

Details zum Förderprogramm finden Sie auf der Website der UQ.

Starter-Kit Bayern-France

Der Mobilitätszuschuss richtet sich an Studierende, die einen Studienaufenthalt oder ein Forschungspraktikum in Frankreich planen. Die Mittel dienen als zusätzliche Mobilitätsbeihilfe und der Deckung von Mehrkosten kurz vor und zu Beginn einer studentischen Mobilitätsphase. Der Zuschuss beträgt einmalig 500,- € zzgl. einer ortsabhängigen Reisekostenpauschale (Studienort im Heimatland/Studienort im Partnerland) bis zu maximal 450,- €. Unternehmenspraktika können nicht gefördert werden.

Antragsschluss ist der 15. November 2017.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden sie hier.

Global Minds - Bewerben und Arbeiten im Ausland

Die Vortragsreihe "Global minds" gibt Tipps zur Bewerbung und zum Arbeiten im Ausland. Im WS 2017/18 stehen neben China und Frankreich auch Schweden und USA/UK im Fokus.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Auslandsaufenthalt in Australien & Neuseeland

Das Institut Ranke-Heinemann fördert auch in diesem Jahr wieder mit Teil- oder Vollstipendien, Reisekostenzuschüssen oder einer Studienbeihilfe, Auslandsaufenthalte an allen australischen und  neuseeländischen Universitäten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Forschungspraktikum in Canada - University of Alberta Research Experience

Master-Studierende der TUM können sich auch in diesem Jahr wieder für Forschungspraktika an der University of Alberta bewerben. Die Praktika dauern bis zu vier Monaten und werden mit $6000 CAD gefördert.

Weitere Informationen zur Bewerbung und zu den Voraussetzungen finden Sie hier.