anticache

Antrittsvorlesung von Prof. Dr.-Ing. Johannes Fottner: Die Bedeutung der Technischen Logistik – Schnittstellen des täglichen Lebens mit der Logistik

21.04.2017

Wie hat sich die Bedeutung der technischen Logistik von einer reinen Versorgungsfunktion hin zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor und zur Produkteigenschaft gewandelt? Diese Entwicklung beleuchtet der designierte Nachfolger von Prof. Günther am Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik am 10. Mai.


Prof. Dr.-Ing. Johannes Fottner

Eine Vielzahl von Startups beschäftigt sich heute mit neuen Geschäftsmodellen oder innovativen Produkten aus dem Bereich der Logistik. Deren wirtschaftliche Bedeutung ist das Thema der Antrittsvorlesung von Prof. Fottner, der den Lehrstuhl noch bis Ende September gemeinsam mit seinem Vorgänger leitet. Neben einer allgemeinen Hinführung wird er an alltäglichen Beispielen die Bedeutung der Logistik für jeden Einzelnen aufzeigen und ihren Weg in die Zukunft beispielhaft an verschiedenen Forschungsprojekten beschreiben.

Besondere Forschungsschwerpunkte von Prof. Fottner sind innovative Ansätze der Maschinensystemtechnik, Mobile Robotik, praxisorientierte Optimierungsverfahren in der Systemsteuerung. Ebenso beschäftigt er sich mit dem optimalen Einsatz von Mensch-Maschine-Kooperation und -Kollaboration in der Logistik. Studierende und Fakultätsangehörige sind herzlich eingeladen, sich der gewandelten Rolle der Logistik bei der Antrittsvorlesung zu nähern. Im Anschluss besteht Gelegenheit zu Gesprächen bei einem kleinen Imbiss.

Wann und wo:
Mittwoch, 10.05.2017, um 16:00 Uhr im Auditorium des TUM-IAS
(Campus Garching, Lichtenbergstraße 2a, Erdgeschoss)

Informationen zu Werdegang, Forschung und Lehre von Prof. Dr.-Ing. Johannes Fottner finden Sie hier:
https://www.professoren.tum.de/fottner-johannes/

Fördertechnik Materialfluss Logistik an der Fakultät für Maschinenwesen:
fml.mw.tum.de