anticache

Bayerische Akademie der Wissenschaften nimmt Prof. Wolfgang A. Wall auf

24.04.2017

Auszeichnung für den Ordinarius für Numerische Mechanik an der Fakultät für Maschinenwesen: Die Bayerische Akademie der Wissenschaften hat Prof. Wolfgang A. Wall in den Kreis der ordentlichen Mitglieder berufen.


Prof. Dr.-Ing. Wolfgang A. Wall

Austausch und Förderung – das sind die Ziele der Akademie, in der ausgewählte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Mitgliedern werden können. Voraussetzung: Sie müssen mit ihrer Arbeit „eine wesentliche Erweiterung des Wissensbestandes“ ihres Fachs bewirkt haben. Mit der Aufnahme von Prof. Wolfgang A. Wall in die Gelehrtengemeinschaft wurde nun erneut ein Vertreter der Fakultät für Maschinenwesen aufgenommen.

Das Forschungsinteresse von Prof. Wall, seit 2003 Professor für Numerische Mechanik an der TUM, liegt in neuen Rechenmodellen für anwendungsorientierte Simulationen auf Hochleistungsrechnersystemen. So entwickelte er zum Beispiel ein Computermodell der menschlichen Lunge, das eine bessere medizinische Behandlung während einer künstlichen Beatmung ermöglicht. An der TUM baute er außerdem als Gründungsdirektor die Munich School of Engineering (MSE) auf, welche die Forschung zu „grünen“ Technologien bündelt.

Die Pressemeldung der TUM finden Sie hier:
https://www.tum.de/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/detail/article/33858/

Prof. Dr.-Ing. Wolfgang A. Wall auf der Fakultätswebseite

Numerische Mechanik an der Fakultät für Maschinenwesen:
www.lnm.mw.tum.de

Munich School of Engineering:
www.mse.tum.de

Bayerische Akademie der Wissenschaften:
www.badw.de