anticache

Mit künstlicher Intelligenz Rennautos steuern

11.06.2018

Können Rennautos mit Motorleistungen von 540 kW (734 PS) ohne Fahrer eine Rennstrecke bewältigen? Dieser Herausforderung stellten sich die Firma Roborace - sie konzipierte das Elektroauto DevBot - sowie Forscher der Fakultät für Maschinenwesen an der Technischen Universität München.


Die jungen Wissenschaftler der Lehrstühle für Fahrzeugtechnik und für Regelungstechnik entwickelten hierzu eine eigene Software, mit der die Steuerung der komplexen Anforderungen bewältigt werden konnte. Der gesamte Prozess von der Entwicklung der Software bis zum entscheidenden Rennen wurde von einem Team des BR begleitet und dokumentiert.

Den Beitrag in der Mediathek ansehen:
www.br.de/fernsehen/ard-alpha/sendungen/campusmagazin/robo-race-autonome-auto-roboter-rennen-berlin-challenge-100.html
Die Verfügbarkeit des Inhalts ist unter Umständen zeitlich begrenzt.

Fahrzeugtechnik an der Fakultät für Maschinenwesen:
www.ftm.mw.tum.de

Regelungstechnik an der Fakultät für Maschinenwesen:
www.rt.mw.tum.de