Bild: Johanna Ullmann / TUM

Promotion an der Fakultät für Maschinenwesen

Die Promotion ist der höchste akademische Abschluss, der an der Fakultät für Maschinenwesen vergeben wird. Sie weisen damit die Befähigung zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten nach.

Im Regelfall können Sie als wissenschaftlicher Mitarbeiter oder Mitarbeiterin an einem Lehrstuhl oder Fachgebiet der Fakultät Ihr Promotionsprojekt durchführen und dabei auch Aufgaben in Lehre und Forschung übernehmen. Ein Besuch von klassichen Lehrveranstaltungen ist in aller Regel nicht Teil der Promotionsvoraussetzungen.

Wenn Sie die erforderlichen Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich direkt bei den Professorinnen und Professoren der Fakultät um eine Betreuung bewerben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fakultäts-Graduiertenzentrums Maschinenwesen.