Maschinenwesen: Freie Wahl- und Kombinationsmöglichkeiten!

Ziel des Masterstudiengangs "Maschinenwesen" ist es, die im Bachelorstudium erworbenen Fach- und Methodenkenntnisse zu vertiefen. Dies geschieht über das Angebot eines weit gespannten Wahlpflichtbereichs. Masterstudierende im Studiengang "Maschinenwesen" erhalten so - im Gegensatz zu den übrigen Masterstudierenden der Fakultät - nach individuellem Wunsch Einblicke in verschiedene Branchen, ohne dass notwendigerweise eine branchenspezifische Spezialisierung erfolgen muss.

Die Absolventen des Masterstudiengangs "Maschinenwesen" kennen die Aufgaben, die mit den einzelnen Schritten des Produkterstellungsprozesses verknüpft sind, wobei sie sowohl mit experimentellen Fragestellungen vertraut sind als auch die Methoden der Simulation anwenden können. Sie sind in der Lage, Komponenten einer Neuentwicklung im Maschinenbau entsprechend der definierten Ziele und Anforderungen sowie unter den gegebenen technischen, wirt­schaftlichen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbe­dingungen auszulegen und zu dimensionieren.

Aufgrund der fachlichen Breite ihres Studiums werden die Absolventen in besonderem Maße befähigt, in verschiedensten Bereichen der produzierenden Industrie eine erfolgreiche Brückenfunktion zwischen der Forschung und Entwicklung sowie der Produktion auszuüben. Durch ihre Ausbildung werden sie in die Lage versetzt, komplexe wissenschaftliche Aufgaben zu lösen und Forschungs- und Entwicklungsprojekte durchzuführen. Sie erwerben Fach- und Methodenwissen in den unterschiedlichsten Ingenieurdisziplinen und werden so auf die sich stetig verändernden Anforderungen einer anspruchsvollen industriellen Tätigkeit oder eine Promotion vorbereitet.

Maschinenwesen – zentrale Dokumente und Informationen für Studienanfänger ab Wintersemester 13/14

Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung (APSO): die allgemeinen Regeln für Ihr Studium an der TUM

Fachprüfungs- und Studienordnung (FPSO): die speziell für Ihren Studiengang gültigen Regeln
(HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass die Fächerlisten in der FPSO nicht mehr dem aktuellen Stand entsprechen. Die aktuelle Fächerliste finden Sie hier.)

Studienplan

Modullisten

Wichtige Dokumente (z. B. Formulare und Anerkennungslisten) finden Sie unter
Formulare & Downloads.

Maschinenwesen – zentrale Dokumente und Informationen für Studienanfänger bis Sommersemester 13

Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung (APSO): die allgemeinen Regeln für Ihr Studium an der TUM

Fachprüfungs- und Studienordnung (FPSO) sowie die Änderungssatzung (Mai 2011): die speziell für Ihren Studiengang gültigen Regeln

Studienplan

Liste der Betreuer aller Studienschwerpunkte

Aktuelle Modullisten bitte dem Studienbaum in TUM online entnehmen!

Wichtige Dokumente (z. B. Formulare und Anerkennungslisten) finden Sie unter
Formulare & Downloads.