NFDI4Ing - Archetyp DORIS

Nationale Forschungsdateninfrastruktur für die Ingenieurwissenschaften

Team                                            Forschungsschwerpunkt                                            Links

 

Team

Leitung: apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Christian Stemmer

Team:

Partner:

 

Forschungsschwerpunkt

NFDI und NFDI4Ing

In der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) werden Datenbestände von Wissenschaft und Forschung für das gesamte deutsche Wissenschaftssystem systematisch erschlossen, vernetzt und nachhaltig sowie qualitativ nutzbar gemacht. Im Vordergrund steht die Etablierung eines Forschungsdatenmanagements nach den FAIR-Prinzipien:

  • Findable (auffindbar)
  • Accessible (zugänglich)
  • Interoperable (interoperabel)
  • Reusable (wiederverwertbar)

Eines der durch die DFG geförderten Fachkonsortien ist NFDI4Ing. Hier werden methodenorientierte und nutzerzentrierte Lösungskonzepte für ein effizientes und FAIRes Forschungsdatenmanagement in den Ingenieurwissenschaften entwickelt.

 

Archetyp DORIS: High-performance measurement and computation with very large data

Um die unterschiedlichen Bedürfnisse im Forschungsdatenmanagement der Ingenieurwissenschaften zu strukturieren, teilt sich NFDI4Ing in mehrere idealtypische Vertreter, die sogenannten Archetypen. Der Lehrstuhl für Aerodynamik und Strömungsmechanik koordiniert dabei den Archetyp DORIS: Forschung auf Höchstleistungsrechnern (HPC) mit sehr großen Datenmengen.

Ziel ist es, Forschungsdaten aus HPC für andere Forschungsgruppen auffindbar, zugänglich, interoperabel und nutzbar zu machen. Aufgrund der Größe (hunderte TB bis PB) bzw. der Immobilität der Daten, sind hier individuelle und passgenaue Softwarelösungen zu entwickeln. Hauptziele sind dabei:

  1. Lösungen für die Auffindbarkeit, Datensicherheit und Datenhoheit für HPC-Daten sowie Entwicklung eines Berechtigungsmodells .
  2. Unterstützung von Drittnutzern, Training & Schulungen sowie Bereitstellung von Modulen zur Nachbereitung für HPC-Daten.
  3. Entwicklung von Definitionen und Terminologien für HPC-Metadaten.
  4. Lösungen zur Speicherung und Archivierung großer Datensätze.
  5. Möglichkeiten zur Reproduzierbarkeit von HPC-Daten.

 

Links