TUM Maschinenwesen behauptet Plätze im QS-Ranking

Im internationalen Vergleich zählt die Fakultät für Maschinenwesen im Bereich "Engineering - Mechanical, Aeronautical & Manufacturing" zu den Top 25. Deutschlandweit liegt sie sogar auf Platz 2.


Um die Qualität von Universitäten zu bewerten, führt das britische Recruitingunternehmen QS Umfragen in Wissenschaft und Unternehmen durch. Im „QS World University Ranking by Subject“ werden dabei Universitäten weltweit fachspezifisch nach den Kriterien Akademische Reputation, Arbeitgeber-Reputation, Zitierungen pro Veröffentlichung und H-Index bewertet.

In der neuen Ausgabe des Rankings belegt die Fakultät für Maschinenwesen im Bereich "Engineering - Mechanical, Aeronautical & Manufacturing" Platz 25 international. Im nationalen Vergleich ist sie die zweitbeste. Dies entspricht dem guten Ergebnis im Vorjahr.

Die Fakultät für Maschinenwesen zählt zu den erfolgreichsten Maschinenbau-Fakultäten weltweit und belegt seit einigen Jahren Spitzenplätze in den großen internationalen Forschungsrankings.

Die Pressemeldung der TUM finden Sie hier:
www.tum.de/nc/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/details/35934

Das QS World University Ranking:
www.topuniversities.com/university-rankings/university-subject-rankings/2020/engineering-mechanical

Ranking-Ergebnisse der TUM Maschinenwesen:
www.mw.tum.de/fakultaet/rankings

Weitere News zu Rankings:
CHE Hochschulranking: Masterstudiengänge im Maschinenwesen in der Spitzengruppe
CHE Hochschulranking: Spitzenbewertung für Maschinenwesen an der TUM