Aktuelles

Wir sind nominiert für den bauma Innovationspreis 2019!


Das Projekt „Baustelle 4.0 mit Hilfe von AR und BIM" bringt eine völlig neuartige Holographie-Technologie auf die Baustelle. Durch den Einsatz von BIM-Daten, welche mittels Mixed Reality Datenbrillen als 3D-Modelle auf der realen Baustelle angezeigt werden ergeben sich viele zusätzliche Nutzen und vielfältige Vorteile für Bauunternehmen, OEMs, Architekten oder Konstrukteure und vor allem für die Fahrer selbst. Für dieses Forschungsprojekt sind wir gemeinsam mit den Firmen Holo-Light, MTS, VEMCON sowie Fritzmeier Cabs in der Kategorie „Forschung / Wissenschaft" eine der drei Finalisten für den Innovationspreis der bauma 2019.

Pressemeldung zur Nominierung