Diplomatischer Besuch am FTM


Im Rahmen des Forschungsprojektes aCar Mobility hatte der Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik vor kurzem die Gelegenheit, sich einer Delegation des äthiopischen Generalkonsulates in Frankfurt am Main vorzustellen. Botschafter Bereded Animut und Konsulin Ubah Mohammed zeigten sich sehr interessiert an der kommenden Erprobung des Einsatzes von zwei aCars in Äthiopien. Dr. Johannes Betz konnte zusätzlich die weiteren Forschungsgebiete des Lehrstuhls präsentieren. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der äthiopischen diplomatischen Mission in Deutschland im Projekt aCar Mobility!