Problemstellung

Digitale Services finden vermehrt auch Einzug in Fahrzeuge. Grundlage dieser Services sind Fahrzeugdaten, welche klassischerweise nur lokal im Fahrzeug verfügbar sind. Über eine "Automotive Cloud" können die Datensätze global Verfügbar gemacht werden.

Ziel

Ziel des Projekts ist das Ausbeuten der Datensätze, welche in der "Automotive Cloud" gespeichert werden. Dazu sollen zunächst verschiedene Usecases entwickelt werden und deren wirtschaftliches Potential abgeschätzt werden. Der Cloudspeicher soll als generisches Backend definiert werden und somit verschiedene Services unterstützen.

Durchführung

  • Definition von Schnittstellen zum Interfacing mit den Daten
  • Untersuchung von Services und Usecases
  • Referenzimplementierung eines Usecases auf Grundlage der aufgebauten Infrastruktur