Dynamik der Straßenfahrzeuge (Modul MW0028, online)

Kontakt

Kontaktadresse:   dynamik_kfz@ftm.mw.tum.de

Online verfügbar

Die Vorlesung wird als Video aufgezeichnet und ist über moodle abrufbar.
Online verfügbar über: Moodle: Dynamik der Straßenfahrzeuge

Information

Die Vorlesung gibt eine Übersicht über Fahrdynamik-Modelle unterschiedlichen Detailierungsgrades, die Methoden der Fahrverhaltensbeurteilung und Fahrwerksabstimmung, Fahrmanöver, Terminologie, Sensoren, Meßgeräte, Datenaufzeichnung, Testbedingungen, Dokumentation.

Die Theorie des Ein- und Zweispurmodells, Definitionen des Unter-/Übersteuerns, kritische und charakteristische Geschwindigkeit, Eigenlenkgradient werden neben Testverfahren, Testbedingungen, Kenngrößen und Meßergebnissen zur Beurteilung des stationären und instationären Lenkverhaltens behandelt. Darüber hinaus erfolgt eine Vorstellung des Lenk-Bremsverhaltens, der Lastwechselreaktion, des Lenkrückstellverhaltens, des Seitenwindverhaltens, des Geradeauslaufs und der Pendelstabilität von Pkw-Anhängerzügen.

Eigenschaften und technische Gestaltung von Radaufhängung, Lenkung, Federung und Dämpfung. Kinematik und Elastokinematik von Radaufhängungen, semi-aktive und aktive Radaufhängung, Lenkgesetz, Hinterradlenkung sind ebenso Bestandteil der Vorlesung.

Die Vorlesung wird ab Sommersemester 2020 ausschließlich online angeboten.

Für die Beantwortung von Fragen und weiterführende Diskussionen wird eine wöchentliche online-Sprechstunde angeboten (Bekanntgabe des Termins via moodle).

TUMonline

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nummer0820536142
ArtVorlesung
Umfang3 SWS
SemesterSommersemester 2020
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Termine

Teilnahmekriterien

Beschreibung

Übersicht über die Methoden der Fahrverhaltensbeurteilung und Fahrwerksabstimmung, Fahrmanöver, Terminologie, Sensoren, Meßgeräte, Datenaufzeichung, Testbedingungen, Dokumentation. Theorie des linearen Einspurmodells, Definitionen des Unter-/Übersteuerns, kritische und charakteristische Geschwindigkeit, Eigenlenkgradient. Testverfahren, Testbedingungen, Kenngrößen und Meßergebnisse zur Beurteilung des stationären und instationären Lenkverhaltens, des Lenk-Bremsverhaltens, der Lastwechselreaktion, des Lenkrückstellverhaltens, des Seitenwindverhaltens, des Geradeauslaufs und der Pendelstabilität von Pkw-Anhängerzügen. Eigenschaften und technische Gestaltung von Radaufhängung, Lenkung, Federung und Dämpfung. Kinematik und Elastokinematik von Radaufhängungen, semi-aktive und aktive Radaufhängung, Lenkgesetz, Hinterradlenkung.

Lehr- und Lernmethoden

Die Vorlesung wird ab Sommersemester 2020 ausschließlich online angeboten. Für die Beantwortung von Fragen und weiterführende Diskussionen wird eine wöchentliche online-Sprechstunde angeboten (Bekanntgabe des Termins über moodle).

Links


 

<- Zurück zu: Vorlesungen Sommersemester