Goldene Lehre der Fakultät Maschinenwesen für die Übung Fügetechnik des iwb


Um hervorragende Lehre an der Fakultät zu würdigen, zeichnet die Fachschaft Maschinenbau der Technischen Universität München jedes Jahr Dozenten im Maschinenwesen mit dem Preis der Goldenen Lehre aus. In den Kategorien Grundstudium/Hauptstudium sowie Vorlesung/Übung werden hierfür die studentischen Evaluationen der Lehrveranstaltungen des vergangenen Jahres ausgewertet. Mit Sophie Grabmann und Avelino Zapata ist bei den Gewinnern der Goldenen Lehre auch das iwb in diesem Jahr vertreten – die beiden wissenschaftlichen Mitarbeitenden des Instituts für Werkzeugmaschinen und Betriebswissenschaften erhielten im Hauptstudium in der Kategorie Übung den 3. Preis für die Lehrveranstaltung Fügetechnik.