Lehrstuhl für Ergonomie

Herzlich willkommen auf der Website des Lehrstuhls für Ergonomie (Prof. Dr. phil. Klaus Bengler). 

Der Lehrstuhl am Institut für Produktionstechnik beschäftigt sich vor allem mit der Gestaltung und Bewertung von Mensch-Maschine-Interaktionen und der anthropometrischen Auslegung technischer Systeme. Hier spielen die Sicherheit, Nutzungseffizienz und die Zufriedenheit des Nutzers bzw. die Akzeptanz in allen Nutzungsszenarien eine wichtige Rolle. Die Forschungsaktivitäten gewinnen vor dem Hintergrund der gegenwärtigen demografischen und wirtschaftlichen Entwicklungen eine zunehmende Bedeutung, da die Qualität der ergonomischen Gestaltung und die Freude an der Benutzung für viele Produkte im globalen Wettbewerb immer wichtiger werden. Das gilt sowohl für Konsumgüter als auch für Maschinen im Produktionsumfeld und vor allem für das Automobil. Es erweist sich als wichtiges Anwendungsfeld für die ergonomische Forschung, da hier durch die heterogene Nutzergruppe, das anspruchsvolle Produkt und die unbedingt zu beachtenden Sicherheitsanforderungen eine besondere Konstellation gegeben ist.

Veranstaltungen

Terminänderungen in den Veranstaltungen des Lehrstuhls sind kurzfristig möglich. Bitte versichern Sie sich unter www.mw.tum.de/lfe/lehrstuhl/veranstaltungskalender/, ob Termine stattfinden.

Stellenausschreibung IT Administration

Wir suchen für unser Team, in Voll- oder Teilzeit, zunächst befristet auf 2 Jahre, eine/n

Fachinformatiker/in zur Systemadministration (m/w/d)

Aktuelles

Innenminister Joachim Herrmann verlieh am 25. November 2019 einen der wissenschaftlichen Förderpreise an Dr. Moritz Körber vom Lehrstuhl für Ergonomie der Technischen Universität München. Er beschäftigte sich in seiner Doktorarbeit mit der gesellschaftlichen Akzeptanz des... [mehr]

Forscher und Forscherinnen des Lehrstuhls für Ergonomie entwickeln mit Kollegen des Lehrstuhls für Materialfluss und Logistik intuitive Steuerungskonzepte für Krane... [mehr]

Die Anmeldung zum neuen Seminar ist zum Wintersemester 18/19 via TUMonline möglich! [mehr]

UR:BAN Buch

Nachdem das UR:BAN Projekt im Jahr 2016 abgeschlossen wurde, ist nun im Springer Verlag ein englischsprachiges Kompendium erschienen, in dem die Ergebnisse des Projektes Mensch im Verkehr nochmals zusammenfasst sind. [mehr]

Gerade in der Luftfahrt würde ein erfolgreicher Cyber-Angriff auf eines der beteiligten Systeme (z.B. Flugsicherung, Flugzeug, Kabine) mit einem erhöhten Risiko für die Flugsicherheit einhergehen. Getrieben von der Forschungsfrage, welche Auswirkungen ein erfolgreicher... [mehr]