Nichtlineare Kontinuumsmechanik

Wintersemester, 3 SWS

Motivation

Nichtlineare Kontinuumsmechanik ist eine allgemeine Theorie, um das Verhalten kontinuierlicher Körper - seien sie fest, flüssig oder gasförmig - unter Einwirkung von Kräften zu beschreiben. Insbesondere behandelt sie die mathematische Beschreibung von Verzerrungen und Spannungen sowie des Materialverhaltens in kontinuierlichen Körpern. Sie bildet somit das Fundament für die Modellierung einer Vielzahl technischer Anwendungen

Inhalt

  • Grundlagen der Tensorrechung
  • Bewegung und Kinematik
  • Bilanzgleichungen
  • Konstitutive Beziehungen
     

Veranstaltung im Wintersemester 2021/22

  • Vorlesung
    Dr.-Ing. Christoph Meier und Dr.-Ing. Renate Sachse
    Donnerstag 8:15-09:45 Uhr, MW 0250
    Freitag 15:00-15:45 Uhr, MW 1801
    Die erste Vorlesung findet am 21.10.2021 statt.
    Sprechstunde: im Anschluss an die Vorlesung oder nach Vereinbarung
  • Zentralübung
    Dr.-Ing. Christoph Meier und Dr.-Ing. Renate Sachse
    Termin: an passenden Stellen während der Vorlesung
    Sprechstunde: im Anschluss an die Übung oder nach Vereinbarung
  • Tutorsprechstunde
    Es finden regelmäßig zwei mal wöchentlich Tutorsprechstunden statt. Diese werden online per Zoom stattfinden. Infos und Link dazu gibt es auf moodle

Skript 

Das Skript zur Vorlesung kann als pdf-Dokument über moodle heruntergeladen werden und wird von der Fachschaft auch im Skriptenverkauf angeboten werden.

Aktuelles

  • Alle aktuelle Meldungen finden Sie auch über moodle.