Münchner Leichtbauseminar @LPL


Seit 2003 laden die Technische Universität, die Bundeswehr Universität und die Hochschule für angewandte Wissenschaften München junge Forscher und Experten im Bereich des Leichtbaus zum Münchner Leichtbauseminar ein. Das Symposium zielt darauf ab, Experten von Industrie und Universitäten zusammenzubringen und den Austausch über neue Entwicklungen im Leichtbau zu stärken.

Das vom Lehrstuhl für Produktentwicklung und Leichtbau als Online-Format gestaltete Leichtbauseminar fand am 17. November statt. Mehrere Doktoranden, Professoren und Experten aus der Industrie trugen dabei ihre Vorträge insbesondere zu den Themen Additive Manufacturing, Topologieoptimierung und über die Rückführung der Topologieoptimierung in ein CAD File via Zoom vor. Die vorgestellten Themen werden im Tagungsband zum Münchner Leichtbauseminar 2020 (Proceedings of the Munich Symposium on Lightweight Design 2020) als Online-Buch von Springer veröffentlicht. Die Agenda der vorgetragenen Präsentationen sowie weitere Informationen finden sie hier.