Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen

Willkommen auf der Website des Lehrstuhls für Verbrennungskraftmaschinen (LVK) der Technischen Universität München. Ordinarius des Lehrstuhls ist seit April 2004 Prof. Dr.-Ing. Georg Wachtmeister.

Ziel des Lehrstuhls ist es, parallel zu einer fundierten Lehre innovative Forschung für praxisnahe Anwendungen auf dem Gebiet der Verbrennungsmotoren zu betreiben, die weltweit Anerkennung findet. In Abstimmung mit unseren Partnern werden die erarbeiteten Kenntnisse sowohl in Form von Master- und Diplomarbeiten sowie Bachelor- und Semesterarbeiten, als auch über Vorlesungsinhalte an die Studenten weitergegeben. Somit wird die Ausbildung den momentanen Anforderungen an einen Ingenieur, der beabsichtigt, im Bereich der Motorenentwicklung zu arbeiten, gerecht.

Der Lehrstuhl ist an zwei Standorten im Großraum München vertreten. Neben den Räumen in der Fakultät für Maschinenwesen in Garching verfügt der Lehrstuhl für Verbrennungskraftmaschinen über das Motorenlabor mit den Prüfständen, Werkstätten und Labors in München-Moosach.

Aktuelles

Nachruf

Wir trauern um unseren äußerst geschätzten Kollegen Ulrich Tetzner, der am 6. Juli 2021 im Alter von 60 Jahren unerwartet verstorben ist. Ulrich Tetzner war seit 2012 als Leiter des Elektroniklabors am Lehrstuhl... [mehr]