Aktuelles

Auf Einladung der Leiterin Prof. Dr. Kristina Shea (ehemalige Extraordinaria an der TUM) hat Professor Senner am Engineering Design and Computing Laboratory der ETH-Zürich eine Gastvorlesung gehalten. Titel der Vorlesung: "Going beyond existing standards: R&D towards a mechatronic... [mehr]

Unsere wissenschaftlichen Mitarbeiter Stefanie Passler und Marius Janta haben erfolgreich an der MEDICA und SPORTS CONFERENCE 2016 in Düsseldorf teilgenommen. Aufgrund der immer stärkeren Verknüpfung von Medizin und Sport stand die die Konferenz dieses Jahr ganz im Zeichen der... [mehr]

Verlängerung des Kooperationsprojekts zum Thema Sportpsychologie der TU München (Professur für Sportgeräte und -materialien) mit der Deutsche[n] Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG). [mehr]

Die Dokumentarfilmreihe "Daily Planet" des US-amerikanischen Pay-TV-Senders "Discovery Channel besuchte die Professur mit Ihrem Dreh-Team im Juli 2016 um Filmaufnahmen zum Thema "Track-Tester" zu machen. Die Protagonisten waren unser Ordinarius Prof. Senner als auch die... [mehr]

Sicherheit und Kompatibilität - dies sind die beiden zentralen Anliegen der Normungsarbeit im Bereich des Sports. Im Rahmen dieser bedeutsamen Aufgabe leitet Professor Senner die internationale Arbeitsgruppe „Ski- und Snowboardbindungen“ (ISO/TC 83/SC 4/WG 2), die sich am 11./12.... [mehr]

Im Wintersemester 2016/17 wird erstmalig eine neue Lehrveranstaltung angeboten. Die Übung „CAD und Innovationskompetenz“ wird begleitend zur Vorlesung „Sporttechnologische Kompetenz“ abgehalten. Ziel ist den Studenten der Fakultät für Sport- und Gesundheitswissenschaften einen... [mehr]

Unser wissenschaftlicher Mitarbeiter Philipp Kopp hat im Rahmen seiner Verbindung zum Lehrstuhl für Psychologie der TU München (Univ. Prof. Dr. phil. Hugo Kehr) an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften am Motivationskongress MSM (Munich Symposium on Motivation) teilgenommen.... [mehr]

Die Professur hat zusammen mit der Fakultät für Textil und Design der Hochschule Reutlingen ein gemeinsames Entwicklungsvorhaben gestartet. Im Rahmen eines Interdisziplinären Studentenprojektes arbeiten Maschinenbauer, Textilingenieure und Designer an der Entwicklungen technischer... [mehr]

Beim diesjährigen Kongress der International Sports Engineering Association ISEA2016 in Delft, war die Professur mit einem großen Team präsent und aktiv: Insgesamt sechs Vorträge und zwei Poster – allesamt in peer reviewed Verfahren bei Procedia Engineering veröffentlicht und über... [mehr]

Unsere langjährige Mitarbeiterin, Michaela NUSSER, hat es geschafft und darf sich jetzt „Dr. Nusser“ nennen. Der Titel ihrer Doktorarbeit: „Entwicklung, Evaluation und Anwendung eines Kniesimulators zur Ermittlung der auftretenden Kräfte im Knie unter skitypischen... [mehr]