Genehmigtes ZIM-Projekt "MotiTrain"


Die Professur für Sportgeräte und Sportmaterialien freut sich über das von der AiF (Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen) genehmigte ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand)-Forschungsprojekt "MotiTrain" (Förderkennzeichen: ZF4457403AP9). Das Forschungsvorhaben wird in Zusammenarbeit mit den mittelständischen Unternehmen stv-electronic sowie ars-navigandi vorgenommen. Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines interaktiven Fitnesscoachs und eines digitalen Trainingsprozessbegleiters, der durch innovative Ansätze und neuartige Technologien die Motivation und den Erfolg des Nutzers beim Fitnesstraining signifikant steigern kann.