Sporttechnologisches Projekt WS19-20


Nicht immer war es sonnig. Die SeminarteilnehmerInnen des Sporttechnologischen Projekts des WS 19-20 mussten auch bei Schneesturm raus. Die Projekte: Ändert sich die Kinematik der Gehbewegung bei Verwendung verschiedener Skitourenbindungen?
Und: Wie gut messen zwei kommerzielle Systeme die Lasten zwischen Schuh und Ski – ein Vergleich zum Gold-Standard TUM Messbindung? Wie immer war die Forschungsstation Schneefernerhaus der ideale Stützpunkt für dieses Seminar, welches den Studierenden die typischen Schwierigkeiten von Feldmessungen im Bereich Wintersport nahebringen soll. Die Rückmeldungen bestätigen: Die ist umfassend gelungen.