Sky-Running

Titel des ProjektesVergleich Trail Laufschuhe in Bezug auf die Traktion
AkronymSky-Running
Statusabgeschlossen
Projektstart07/01/2016
Projektende20/04/2016
SportartLaufen & Trailrunning
ForschungsfeldBiomechanics, Psychology, Materials Science
übergeordnetes Forschungsziel Safety, Pleasure, Performance
  
ProjektleiterRobert Pilz
FinanzierungWirtschaft
KooperationspartnerProf. Veit Senner
AnsprechpartnerBahador Keshvari
ProjektteamKilian Rauner
Publikationennicht vorhanden
   

Kurzbeschreibung

Trail Laufen ist ein Sport findet auf Wanderwegen und oft in den Bergen.Der Bericht zeigt steigendes Intersse seit 2012 (1). Schuhe sind die einzige Ausrüstung für Athleten um mit dem Untergrund zu interagieren.Sie haben Einfluss auf das Level der Leistung sowie mögliche Verletzungen. Die Forschungsstudie evaluiert die Interaktion zwischen Schuh und Untergrund in zwei Teilen, subjektive und objektive Messungen.In den subjektiven Messungen werden fünf Faktoren (Traktion, Stabilität, Gewicht, Komfort und Polsterung) bei 11 trail-runners verglichen, in verschiedenen Untergrund-Bedingungen.In den objektiven Testungen wird die Rotations-Traktion bei drei verschiedenen Laufschuhen verglichen. 1- outdoorindustry.org/images/researchfiles/ParticipationStudy2013.pdf

 

Ausführliche Beschreibung

Traktion kann Einfluss auf Leistung sowie auf das Verletzungsrisiko in verschiedenen Sportbereichen (Fußball, Tennis, Golf, etc.) haben. Beim Trail Running verursachen Klimabedingungen die verschiedensten Untergrundbedingungen.Um das optimale Level an Traktion zwischen Schuh und Unterfläche zu finden, wurden Traktions-Tester bei der objektiven Testung verwendet. Obwohl Traktion normalerweise ein wichtiger Faktor für athletische Leistung ist, kann ein hohes Traktion-Level das Risiko von Verletzungen erhöhen. Zu diesen zählen unter anderem Fuß und Verletzungen des vorderen Kreuzbandes, sowie andere Verletzungen der unteren Extremität.