Aljoscha Hermann M.Sc.
Raum: MW 3311 / Hochbrück Parkring 35 Raum 3.3.08
Email: aljoscha.hermann@tum.de
Telefon: +49 89 289 10353 / +49 89 289 
Forschungsfelder: Biomechanik, Materialwissenschaften, Physiologie


Sprechstunde:

nach Vereinbarung

 

Akademischer Abschluss oder Titel:

M.Sc.

 

Lebenslauf:

06.2015Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Professur für Sportgeräte und Materialen, Technische Universität München

 

Publikationen und Kongressbeiträge:

  • Nusser, M., Hermann, A., Brucker, P. U., Senner, V. (2016). Artificial Knee Joint and Ski Load Simulator for the Evaluation of Knee Braces and Ski Bindings. Proceeding Engineering 147, 220-227.
  • Hermann, A., Bauer, N., Senner, V., Fischer, S., Lindner, S., Seitz, S., Zug, M., Walzer, T., Meier, K. (2017): Skiunterwäsche zur Echtzeitmessung des Kniewinkels beim Skifahren. In: Technische Textilien. Innovation, Technik, Anwendung (5), S. 310–312.
  • Hermann, A., Nusser, M., Brucker, P. U., Senner, V. (2017). Evaluation of Knee Protection Equipment using an Artificial Knee Surrogate. Vortrag auf dem 22. Kongress der International Society for Skiing Safety. Innsbruck, Österreich
  • Link, D. (Hg), Hermann, A. (Edit. & Hg), Lames, M. (Hg), Senner, V. (Hg.) (2018): Sportinformatik XII. 12. Symposium der dvs-Sektion "Sportinformatik und Sporttechnologie" vom 05.-07. September 2018 in Garching. Symposium der dvs-Sektion "Sportinformatik und Sporttechnologie". Hamburg: Feldhaus Edition Czwalina (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft, Band 274).
  • Rimsl, T., Hermann, A., Senner, V. (2018). Dynamischer Sitzen durch Künstliche Intelligenz! Vortrag auf dem 12. Symposium der dvs-Sektion Sportinformatik und Sporttechnologie, München, Deutschland
  • Hermann, Senner, V. (2019). Sensing the Skier: Towards a mechatronic Ski Binding. Vortrag auf dem 23. Kongress der International Society for Skiing Safety. Squaw Valley, Kalifornien, USA

 

Projekte:

 

betreute Studienarbeiten (Auswahl):

  • Entwicklung und Aufbau eines Moduls zur Erfassung von Bewegungsparametern bei sportlicher Aktivität
  • Automatisierung eines biomechanischen Knie-Surrogats: Realisierung der externen Lastaufbringung
  • Kamerabasierte Berechnung von Längenänderungen der Ligamente in einem physikalischen Kniemodell
  • Auslegung, Motorisierung und Evaluation des Muskelapparats an einem menschlichen Kniemodell
  • Entwicklung eines Konzeptes für eine Messbindung zum Erfassen der Lasten auf den Skifahrer beim alpinen Skifahren
  • Einfluss einer isometrischen Kokontraktion der Oberschenkelmuskulatur auf die anteriore tibiale Translation
  • Muskelaktivitätsverhältnisse des M. quadrizeps femoris und der ischiokruralen Muskulatur beim Skifahren: Eine explorative Studie
  • Untersuchung verschiedener Messmethoden hinsichtlich ihrer Eignung zur Messung des Kniewinkels beim Skifahren
  • Entwicklung einer Skiunterhose mit integrierter Sensorik zur Messung des Kniewinkels und der Muskelaktivität
  • Entwicklung eines Funktionstextils zur Erfassung von Bewegung und Muskelaktivität beim alpinen Skifahren
  • Entwicklung und Validierung eines Geschwindigkeitsmesssystems

 

Lehrveranstaltungen / Mitarbeit Lehre:

  • Ergonomisches Praktikum, Muskelphysiologie
  • Ergonomisches Praktikum, Bewegungsanalyse
  • CAD Basics und Innovationsbewertung – Übung zur Vorlesung Sporttechnologiesche Kompetenz 
  • CAD Basics und Innovationsbewertung (HFE)
  • Hochschulpraktikum: Individualisierte Entwicklung und Produktion im Bereich Mensch-Maschine-Interface am Beispiel von Sportgeräten (EPMMIS)
  • Sporttechnologisches Projekt
  • Vorlesung Sporttechnologie (Einzelne Einheit)
  • Vorlesung Höhere Biomechanik (Einzelne Einheit)


Promotionsvorhaben:

ArbeitstitelBeginnFakultätDoktorvater/mutterMentor
Entwicklung von Algorithmen für mechatronische Skibindungen zur Reduktion von Knieverletzungen im alpinen Skisport 06.2015MaschinenwesenDr.-Ing. Veit Senner Prof. Dr. Daniel J. Rixen