Erfolgreicher Abschluss des KEKS-Projekts

KEKS steht hier für "Kompakte Einheit zur Kostengünstigen Stempelanpassungsgeschwindigkeit". Eine Erfindung am utg, die bereits zum Patent angemeldet wurde.

Blechhalbzeuge werden häufig in Folgeverbundwerkzeugen verschiedenen Prozessschritten (Schneiden, Biegen, Prägen) nacheinander unterzogen. Da die einzelnen Prozessstufen mechanisch miteinander verbunden sind, arbeiten alle Werzeuge mit der gleichen Geschwindigkeit. Die Gesamtgeschwindigkeit wird folglich durch den langsamsten Schritt bestimmt. Ein Kompromiss, der in der Regel zu Lasten der Ausbringungsrate und der Qualität geht.
Dieser Herausforderung widmete sich ein Forscherteam am utg. Im Rahmen eines zweijährigen, von der EFB finanzierten Projekts wurde untersucht, wie die Stempelgeschwindigkeit einzelner Aktivelemente gezielt an die verfahrensspezifisch optimale Geschwindigkeit angepasst werden kann.

Mit der Entwicklung und Auslegung des hydraulischen Weg-Geschwindigkeits-Übersetzers (KEKS) ist eine Geschwindigkeitsreduzierung um bis zu 60 % möglich, wodurch eine erhebliche Qualitätsverbesserung der Umformung für spezifische Anwendungen erreicht werden kann.

Damit konnte das Projekt erfolgreich abgeschlossen werden, und unser KEKS wurde sogar über die Bayerische Patentallianz GmbH zum Patent angemeldet:

MARKTCHANCEN

Das zum Patent angemeldete Standardbauteil passt die Aktivelementgeschwindigkeit einzelner Fertigungsschritte gezielt an die optimale Geschwindigkeit des Fertigungsverfahrens an.

Die Vorteile des KEKS

  • Verbesserte Qualität bei höherer Ausbringung
  • Gesteigerte Effizienz des gesamten Werkzeuges
  • Wiederverwendbares Standardbauteil (Normalie)

ENTWICKLUNGSSTAND

Das Verfahren ist zum Patent in Europa und den USA angemeldet. Der Proof-of-Concept verlief erfolgreich, und die Weiterentwicklung wurde vom Bundeswirtschaftsministerium mit 200.000 Euro gefördert. Heute existiert ein seriennaher, voll funktionsfähiger Prototyp.

Weitere Informationen zum erhalten Sie über die Bayerische Patentallianz GmbH