Studentische Initiativen

Im Rahmen Ihrer Vereinsarbeit können Sie Schlüsselkompetenzen am ZSK erwerben. Wir unterstützen Sie in bestehenden Programmen oder designen eine Workshopreihe für Ihren Verein. 

Soft Skills im studentischen Verein

Name: Soft Skills im studentischen Verein
Ansprechpartner: Franziska Glasl
Inhalte und Ziele:
  • Die Studierenden lernen, wie sie neue Mitglieder im Verein integrieren und mit anderen Mitgliedern ihre Vereinsarbeit zum Erfolg führen können.
  • Die Studierenden setzen sich mit den aktuellen Gegebenheiten im Verein auseinander und arbeiten gemeinsam an zukünftigen Strategien, Zielen und Wertvorstellungen.
  • Die Workshops finden als „Inhouse“ Schulung der studentischen Vereine statt, bedeutet: Die Studierenden gehören alle dem studentischen Verein an und arbeiten innerhalb des Vereinslebens gemeinsam an einem Themenbereich.
  • Die Ansprechpartner der studentischen Vereine wählen in Absprache mit dem ZSK die Inhalte für die Workshops selbstbestimmt aus dem Angebotskatalog aus. Diese werden dann individuell an die Zielgruppe angepasst.

Mögliche Themen:

  • Team
  • Führung
  • Moderation
  • Kreativität
  • Präsentieren
  • Motivation
  • Kommunikation
  • Networking
  • Konflikt
  • Selbstmanagement
Rahmenbedingungen: Sie erhalten 2 ECTS im Bereich Soft Skills.
Anmeldung: Bitte melden Sie sich per E-Mail bei Franziska Glasl an unter Angabe Ihres Vereins. 

Fachschaft Maschinenbau Buddy Programm

Wir freuen uns über die jahrelange, konstruktive Zusammenarbeit mit der Fachschaft Maschinenbau. Unter anderem kooperieren wir in folgenden Bereichen miteinander:

  • Exklusive Workshops im Rahmen unseres Angebots Schlüsselkompetenzen für studentische Vereine
  • Zusammenarbeit mit dem Auslandsreferat im Buddy Programm

 Name:

Soft Skills im Buddy Programm

Ansprechpartner: Amelie Zauner
Inhalte und Ziele:

Die Fachschaft Maschinenbau organisiert ein Betreuungsprogramm für die ausländischen Studierenden an unserer Fakultät, um ihnen einen angenehmen und sorgenfreien Aufenthalt zu ermöglichen. Wir erwarten pro Jahr mehr als 200 Austauschstudierende. 

Das ZSK unterstützt das semesterbegleitende Programm der Fachschaft mit 2 ganztägigen Veranstaltungen durch folgende Themen:

  • Meine Ziele/ Entwicklung im Buddy Programm
  • Teambuilding und Zusammenarbeit in internationalen Projektteams
  • Interkulturelle Kommunikation
Rahmenbedingungen: Für die Teilnahme an den beiden Tagen erhalten Sie 2 ECTS im Bereich Soft Skills.
Anmeldung: Bewerben können Sie sich auf der Bewerbungsplattform der FSMB. Melden Sie sich auch für die LV in TUM-online an.

ASTA

Wir unterstützen das Umweltreferat der ASTA in der Etablierung der neuen Ringvorlesung "Nachhaltigkeit am Campus Garching". 

Ansprechpartner: Amelie Zauner und Luise Poetzsch
Inhalte und Ziele:
  • Rolle und Auftreten als Moderator
  • Didaktische Planung von Veranstaltungen
  • Diskussionsmethoden in Groß- und Kleingruppen
  • Rhetorik
Rahmenbedingungen: Für die Ringvorlesung mit anschließender Großgruppendiskussion besuchen die Mitglieder der ASTA eine 2-tägige Moderatorenausbildung mit Trainerinnen des Zentrums für Schlüsselkompetenzen. Für die ersten Veranstaltungen steht das ZSK mit Rat und Tat zur Seite.
Links: Seite des AStA Umweltreferats