Aktuelles

Am Montag, den 18.05.2020, war ein Filmteam des Bayerischen Rundfunks zu Gast an der Professur für Sportgerät und Sportmaterialien. Zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Fußball-Bundesliga entstand eine 8-minütige Dokumentation über das laufende ZIM-Forschungsprojekt „SuPer... [mehr]

Die Professur für Sportgeräte und Sportmaterialien freut sich über das von der AiF (Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen) genehmigte ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand)-Forschungsprojekt "MotiTrain" (Förderkennzeichen: ZF4457403AP9). Das... [mehr]

Auch wenn unser Labor im April kaum frequentiert war – wichtige Forschungsprojekte gingen trotzdem weiter. Am 21. April hatten wir Besuch des ausgewiesenen Experten, PD Dr.med. Dipl. Sportwiss. Peter BRUCKER. Dr. Brucker ist Leitender Mannschaftsarzt des Deutschen Skiverbandes... [mehr]

Nicht immer war es sonnig. Die SeminarteilnehmerInnen des Sporttechnologischen Projekts des WS 19-20 mussten auch bei Schneesturm raus. Die Projekte: Ändert sich die Kinematik der Gehbewegung bei Verwendung verschiedener Skitourenbindungen?Und: Wie gut messen zwei kommerzielle... [mehr]

Die Professur für Sportgeräte und -materialien hat sich vom 17.-18.02.2020 zum gemeinsamen Doktoranden-Workshop im Haus der Begegnung in Obing eingefunden, um dort zwei erfolgreiche und spannende Tage im Kollektiv zum Thema Forschung aber auch internen Angelegenheiten zu... [mehr]

Am 08.01.2020 nahmen Herr Professor Senner, Bahador Keshvari und Valentin Wohlgut am Kickoff-Meeting des ZIM-Projekts „Entwicklung eines kompostierbaren Hybrid-Sportrasens mit idealem biomechanischem Belastungsprofil zur Minimierung des Non-Contact-Verletzungsrisikos im... [mehr]

Fünf TUM-Studierende unter der Mitbetreuung von Aljoscha Hermann schließen Stanford Programm ab. [mehr]

Im Zuge der Aufnahme des Moduls "Digitale Menschmodellierung" in den Masterstudiengang "Medizintechnik und Assistenzsysteme" wurde das Modul vollständig neukonzipiert. In Zukunft wird ein Grundlagen-Modul jedes Wintersemester sowie ein aufbauendes Vertiefungs-Modul jedes... [mehr]

Die Professur für Sportgeräte und Sportmaterialien hat im November 2019 ein neues Team-Foto aufnehmen lassen. Diesbezüglich besten Dank an Heribert Hart vom Lehrstuhl für Ergonomie. Das Team-Foto inkludiert Herrn Prof. Senner, Frau Chiritescu-Kretsch sowie die aktuell an der... [mehr]

Die Professur hat mit dem Sportartikelhersteller PUMA ein Neues Forschungsprojekt zum Thema PUMA - Designing the Future of Wearables - User Experience, Usability and Excitement - A Follow-up-Analysis initiiert. Langfristiges Ziel des Projektes ist das Erarbeiten bedeutsamer... [mehr]